und all die Kleinigkeiten

In meinem Nähanfängen habe ich ja noch alle meine Werke fotografiert und die meisten hier gezeigt. Heute sortiere ich viele Dinge vor dem Veröffentlichen aus oder vergesse gleich aufs Fotografieren. Aber wen interessiert denn schon das 87. Täschchen.

Eigentlich ist das ja ungerecht den Kleinigkeiten gegenüber – schließlich werden sie genauso fürsorglich hergestellt wie die Großigkeiten. Deshalb heute mal ein Einblick in die kleinen Nähdinge, die diesen Sommer entstanden sind.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Schlüsselbänder habe nicht ich genäht, sondern ein paar Kinder, die in der Kinderwoche zu mir nähen kamen. Sie haben auch Zaubertäschchen und sogar Reißverschlusstäschchen genäht, aber die wurden nicht mehr fotografiert – acht Kinder, drei Nähmaschinen und alle wollen gleichzeitig etwas von mir – nach drei Stunden war ich komplett erschöpft. Und die Kinder alle sehr stolz auch sich und ihre Werke.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das waren die Beispieltäschchen, die ich genäht habe. Und die Kindertäschchen waren auch sehr toll – vielleicht nicht immer ganz gerade, aber auf jeden Fall coole Einzelstücke.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und die Mutter-Kind-Pass-Hüllen: Davon kann ich nie genug in der Geschenkekiste haben – in Kürze kommen schon wieder zwei Freundinnen-Babys auf die Welt und es werden noch mehr!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Innen sind sie natürlich auch sehr bunt, hier ein kleiner Einblick:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Neue Großprojekte gibt es auch, aber dazu ein andermal :).

2 Comments

  1. Ja, ich zeige die Kleinigkeiten auch nur mehr selten, vieles geht jetzt beim Nähen schon so nebenbei, was am Anfang noch was Besonderes war…
    Auf jeden Fall finde ich die bunten Sachen hier alle sehr schön – und irgendwann leg ich mir auch noch so eine Geschenkekiste zu…
    LG, Steffi

  2. super schön! Ich muss auch wieder mehr Kleinigkeiten nähen, es macht Spaß wenn man gleich eine Serie hat (wobei die Kleinigkeiten nicht so viel weniger Arbeit machen, aber das weiß nur wer näht – für alle anderen ist es „eh nur zweimal hin und her nähen“ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.