p[:in:]spiriert

Das war jetzt aber eine lange Pause… Gründe dafür gab es viele – zu viel Arbeit, zu wenig genäht, zu ungewiss, wie es mit dem (realen) Klushus weitergehen sollte und ob ich im virtuellen Klushus überhaupt weiterschreiben möchte. Und dann noch im Oktober Probleme mit dem Auge, so dass ich wochenlang gar nicht handarbeiten konnte. …

Weiterlesen

TOCHTERKOMMENTAR – Der Herbst ist schön

Samstag, kurz nach Mittag. Erster Ferientag. Alle sitzen fadisiert im Wohnzimmer, hören die gleiche Musik in Dauerschleife und mampfen die Schuljausenreste auf. Auf einmal die Mutter:“Ich will raus hier! Den ganzen Tag sitzen wir hier drinn. Das muss sich ändern!“ Darauf der große Bruder:“Wir müssen dann nicht immer so eine super organisierte mega-Wanderung machen. Die …

Weiterlesen

Fuchs und Eule

Die kleine Tochter ist über den Sommer unglaublich gewachsen – plötzlich passten die Shirts im Schrank nicht mehr und ich musste schnell schnell neue nähen, ganz ohne irgendwelche Verzierungen, weil sehr dringend. Da bot sich wiedermal der Nelson-Schnitt an, der hier allzeit bereit herumliegt. Zuallererst war da der schwarze Sternenstoff – ich bekam von Nadel …

Weiterlesen

TOCHTERKOMMENTAR – Wandertag am Sonnenkopf

Wir waren heute wandern – und zwar am Sonnenkopf. Wuuunderschönes Wetter, klare Sicht, tiefblauer Himmel. Einfach wunderbar.                            Naja, der Herbst bricht auch schon an, wie man hier sieht.                                                    

Außendienst

Letzte Woche war genauso wenig Alltag wie vorletzte, allerdings war der Anlass ein viel besserer:  Ich war eine Woche in Prag und es war einfach nur genial, wunderschön, unterhaltsam und sehr entspannend. Eine klare Empfehlung für Prag von mir! Hier ein kleines best of aus gut 350 Fotos:

out of Stall

Wenn die Lämmer zum ersten Mal nach draußen dürfen, ist das immer ein ganz besonderer Tag. Sie genießen die neue Freiheit mit ausgiebigen Wettrennen und akrobatischen Sprüngen – es ist eine Freude, ihnen zuzuschauen! Unglaublich ist auch, wie schnell die kleinen Schafe wachsen und an Gewicht zulegen, inzwischen sind sie schon richtig stämmig und kompakt. …

Weiterlesen

krasse Selbstüberschätzung

…und da war noch der Tag, an dem ich meine Kinder dazu motivierte, mit dem Fahrrad in die nächste Stadt zu fahren, um dort genüsslich ein Eis zu essen. Nichts, was wir nicht schon öfter gemacht hätten. Allerdings verdrängte ich, dass mein Fahrrad nicht mehr ganz fit ist und die Gangschaltung zickt. Die leichten Gänge …

Weiterlesen

perfect day

Stehe ich auf dem Klushus-Balkon, sehe ich genau gegenüber auf der anderen Talseite einen imposanten Berg – die Gurtisspitze. Schon lange habe ich meinen beiden Großen versprochen, dass wir den endlich besteigen und auf das Klushus herunterschauen. Letzte Woche war es soweit. Um sechs Uhr standen wir auf, packten unseren Rucksack zusammen, holten noch Proviant …

Weiterlesen

Sommertage, endlich endlos

Der Sommer ist hier voller Geburtstage  – alles Gute! Diesmal gab es ein knallbuntes Shirt für meine Nichte  nach dem Schnitt Lisa-Marie, allerdings um 20 cm verlängert, weil das Geburtstagskind gerne lange Shirts trägt. Für ein Tragefoto war ich leider zu langsam – sie hat es zwar begeistert sofort angezogen („voll cool!“), aber genauso schnell …

Weiterlesen