Kinderwoche

So wie letztes Jahr gab es auch heuer wieder die Kinder-Projekt-Woche. Diesesmal haben wir bei meinem Projekt mit Farbe experimentiert, mit Bechern und Blättern gestempelt, mit Schablonen gearbeitet, mit Strukturen wie z.B. Noppenfolie gestempelt und Moosgummistempel angefertigt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen!Auch der Herr K. war bei einem genialen Projekt dabei: Im Wald wurde …

Weiterlesen

das einzige Manko

Jedes Jahr im Juli überkommt mich die Lust auf ein Fest. Manchmal zu kurzfristig, sodass dann nicht viele Leute kommen, manchmal zwar früh genug geplant, aber viele Leute haben dann etwas anderes vor und manchmal passt dann einfach das Wetter nicht. Dieses Jahr begann ich die Leute zumindest so früh einzuladen, dass bald absehbar war, …

Weiterlesen

da fehlt eine Woche…

Während wir letzten Sonntag im Wildpark die Frischlinge besuchten (Tochter klein: „wuzifuziminiswein stinkt!“) und uns ziemlich kalt war, waren wir diesen Sonntag bei strahlend schönem Wetter (zumindest vor dem nachmittäglichen Wettersturz) im Garten. Dazwischen lag eine Woche mit einem gemeinen und heftigen Infekt, der 5/6 der Familie so gut wie ausgeschaltet hat. Eher zum Vergessen. …

Weiterlesen

Brenn Hex brenn

Angeblich ist das Verbrennen einer Funkenhexe nicht auf die bestialischen Hexenverbrennungen zurückzuführen, sondern steht in Zusammenhang mit dem vorhergehenden Fasching – der Winter soll mit viel Lärm vertrieben werden, die Hexe muss deshalb explodieren. Egal wie, der Funkensonntag ist hierzulande ein Fest, ein sehr unterhaltsames, ein fröhliches, ein wunderbares. Ganz der Tradition entsprechend hat die …

Weiterlesen

coole Sache

Diese Eiszeit bringt bei uns wunderbare Dinge hervor. In der Au ist der Grundwasserspiegel sehr hoch und so steht dort schnell das Wasser auf den Feldern. Und seit es so kalt ist, ist alles zugefroren, eine riesige Fläche spiegelglattes Eis. Hier trifft man sich derzeit mit den Kindern, sonntags bringen die Väter Schneeschaufeln und Besen …

Weiterlesen

Cusco und sein Rudel

Kürzlich durften wir bei einer Lamawanderung mitgehen – voran ging Lama Cuzco und es folgten seine Alpacas Rintin, Aira, Merina und Calypso. Die Kinder führten die Tiere, was einerseits vergessen ließ, wie weit wir eigentlich wanderten und wie steil es teilweise bergauf durch den Wald ging, und andererseits spannend war zu beobachten, wie sich Tier …

Weiterlesen

Martinsfest

Im Laufe der Jahre haben wir eine stattliche Sammlung von Martinslaternen angehäuft, die Gestaltung derselben hat sich oft wiederholt. Dieses Jahr im neuen Kindergarten wurde eine ganz andere Idee umgesetzt, die mir sehr gut gefällt: Oranges Pergamentpapier wurde mit Bastelkleber bestrichen, von den Kindern mit Wollfäden belegt und dann ein weiteres Pergamentpapier darübergeklebt. Daraus wurden …

Weiterlesen

fast noch Sommer

Seit Wochen scheint bei uns die Sonne, manchmal – wie heute Nachmittag – so warm, dass die Kinder nur im T-Shirt im Garten sind und ich mit meinen Stricksachen auf der Bank sitze und mich einfach nur bescheinen lasse (also wenn man jetzt die Augenblicke außer acht lässt, in denen ich aufstehe, weil ein Kind …

Weiterlesen