Weihnachtsnäherei

Viel Genähtes ging sich dieses Jahr nicht aus – die Puppenkleidung, die sich die kleine Tochter für ihre Pia gewünscht hätte, musste ich auf ihren Geburtstag verschieben (und der naht mit großen Schritten…). Aber für meine Nichten, die erste ein paar Tage nach Weihnachten ins Klushus auf Besuch kamen, habe ich es gerade noch geschafft. …

Weiterlesen

überall Reste

Nach vielen neuen Ideen und Durchsicht meiner Restekisten habe ich dieselben neu geordnet – nicht mehr so streng nach Farben, sondern mehr der Größe nach. Aus den über 16 cm langen ensteht ein ganz neues Projekt und auch mit den kleineren habe ich noch Großes vor. Ein Anfang ist ein Geburtstagsgeschenk für meine Nichte, deren …

Weiterlesen

Doppelgeburtstag

Letzte Woche gab es hier ein paar Familienfeste und ein ganz besonderes war der 1. Geburtstag der Zwillinge. Und da jedes Kind unbedingt ein Kuschelpolster braucht, habe ich als würdige Tante gepatchte Polster genäht (seit langem wieder einmal – und JA, es macht immer noch Spaß!). Besonders bunt und fröhlich sollten sie werden, so wie …

Weiterlesen

manche Träume brauchen Zeit

Manche Glücksträumerle auch. Die Anleitung bekam ich letztes Jahr zum Geburtstag und voller Elan habe ich gleich drei gehäkelt. Nun, für das Vernähen der Fäden brauchte ich also mehr als ein halbes Jahr. Genäht und ausgestopft waren sie wiederum schnell – und schnell hat sich auch eines wieder verabschiedet. Meine Freundin hat das türkis-gelb-braune noch …

Weiterlesen

eulig

Und ein Polster ist (natürlich) auch wieder entstanden, auf ausdrücklichen und ganz nebenher fallengelassenen Wunsch. Und die Polsterwünsche erfülle ich gerne (das Nähen macht mir wahrscheinlich mehr Freude, als das Bekommen den Beschenkten! Und die freuen sich ja schon sehr). Liebe Grüße nach Wien!Schnitt: Farbenmix Patch mit Liebe  

Wer ist der Schönste im ganzen Land?

Zur Zeit ist es wirklich mühsam, irgendetwas fertig zu bringen. Und ich rede nicht nur von Handgemachtem. Derzeit wären soviele Dinge gleichzeitig zu erledigen, dass ich zwar alles irgendwie beginne, aber nichts wirklich ernsthaft erledige. Dazu kommt eine ausgeprägte Müdigkeit – fünf Stunden Schlaf mehrere Nächte hintereinander sind definitiv zu wenig. Aber irgendwie geht´s im …

Weiterlesen

Weihnachten naht!

Noch ein Polster ist entstanden – auf Wunsch einer Freundin, die es aber wiederum weiterschenken möchte. Vorgabe war: Richtung rot-grün-braun, eher Naturfarben, ein Blümchen. Na gut, ich habe in meinem Stoffschrank gewühlt und kombiniert (und das Stoffeherumschieben hat wieder am meisten Zeit gebraucht…) Aber ich freue mich über das Ergebnis! Aber wie ich nun mal …

Weiterlesen

Urlaubspause

Vor dem Urlaub war viel zu tun, im Urlaub war viel zu tun, nach dem Urlaub ist sowieso viel zu tun, bis alles wieder seinen Gang geht. So hoffe ich, es wird gnädig über die lange Blog-Pause hinweggesehen… In den Herbstferien waren wir auf einem alljährlichen Freundetreffen – jedes Jahr wird das von einem anderen …

Weiterlesen