Jänner #12telblick2021

Soll ich einen neuen Blog-Versuch wagen? Ich denke schon! Eigentlich habe ich immer gerne geschrieben, egal, ob viele Besucher vorbeigekommen sind, die fleißigste Leserin war sowieso ich selbst. Heute noch lache ich über die vielen Geschichten, die ich hier im Klushus finde, die ich sonst schon lange vergessen hätte.

Also eigentlich ein guter Grund, hier weiterzuschreiben, Gedanken zu ordnen und weiterzudenken. Und ein guter Start, das mit dem neuen #12telblick zu tun.

Gefunden habe ich ihn so nebenher bei einem Spaziergang. Natürlich wusste ich schon vorher, dass da Wasser war, in meiner Erinnerung war das aber nur ein kleiner Tümpel – wie sehr sie uns täuschen kann! Ich war sogar schon einmal auf einem Geburtstagsfest in einem der Häuser, die auf dem Foto zu sehen sind, aber den See habe ich auch damals nicht so richtig wahrgenommen. Und dann stolperte ich eines Tages im Herbst hier vorbei und war begeistert. Was für ein Farbenspiel! Was für ein Blick! Den muss ich ein Jahr lang festhalten!

Ende Jänner war ich ein bisschen enttäuscht vom Wetter. Der viele Schnee, so viel, wie schon seit Jahren nicht mehr gefallen ist, war in kürzester Zeit wieder zusammengeschrumpft und Ende des Monats regnete es fast durchgehend. So hab ich mich ein bisschen unmotiviert auf den Weg gemacht, um mein Foto zu machen – und erlebte eine Überraschung! Ein zugefrorener See! Mit dem hatte ich wirklich nicht gerechnet! (Mein Plan, die Latten abzuzählen, damit ich weiß, wo ich stehen muss, war damit zunichte, da muss ich im Februar ein bisschen tüfteln 😉 )

Bitte, ist das nicht wunderbar?! Ein richtiges weiß in grau Jänner-Bild! Da bin ich ja gespannt, was mich da noch alles erwartet!

 

Der #12telblick2021 wird hier von Eva Verfuchst-und-Zugenäht gesammelt – danke dafür!

3 Comments

  1. Buah, was für eine Aussicht. Genial. Da bin ich echt gespannt und freu mich auf die Begleitung durchs Jahr hindurch. Herzlichst, Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.