Nachtrag

Nicht, dass jemand glaubt, im Klushus wäre die große Langeweile ausgebrochen – im Gegenteil! Es geschieht gerade soviel, dass ich gar nicht mehr zum Aufarbeiten komme…

So fange ich einfach querbeet irgendwo an, z.B. mit den Geschenken für die Spielgruppenleiterinnen – mein Sohn ist ja jetzt groß und kommt im Herbst in den Kindergarten.

Wieder einmal Notizblöcke To Go – einmal in Türkis, die Innenseite ist fast wie schon mal gehabt, einmal aus meinen Lieblingsstoffen – davon in Kürze noch mehr.

2 Comments

  1. Jaja, so ist das mit der zeit. Ich habe mir heute überlegt, dass ich gerne einen Wochentag- einen 8.- hätte, um etwas nähen oder gestalten zu können. Sogar zum Urlaubsbericht schreiben ist kaum zeit 😉
    Ich überlege schon länger, ob ich nicht auch mal so ein Notzitzblockdings nähe, das finde ich nämlich unglaublich praktisch- und wie ich bei Deinen sehe auch wirklich schön! Aber- ich wiederhole mich. Zeit und so 😉
    (wie machst Du das mit 4 Kindern und einem grade gefeierten Fest?!?)
    Liebe Grüße
    Katha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.