immerhin

Zwei Tage hat er durchgehalten. Natürlich mit Besuchen und Essen bei uns. Also hauptsächlich den ganzen Tag bei uns. Nur zum Schlafen ging er konsequent nach unten in Opas Büro (“Nein, du musst nicht mitkommen mich zuzudecken, geh rein, gute Nacht.”) Diese Nacht fiel er jedoch vom Bürosofa und so kehrte er heute Abend ohne große Ankündigung in sein breites Bett zurück (“Aber ich bin trotzdem nicht mehr der Bruder von der kleinen Schwester.”)

 

(“Und das mit der Oma, dass die jetzt die Mama ist und der Opa der Papa, das stimmt nicht. Das habe ich falsch gesagt.”)

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.