out of Stall

Wenn die Lämmer zum ersten Mal nach draußen dürfen, ist das immer ein ganz besonderer Tag. Sie genießen die neue Freiheit mit ausgiebigen Wettrennen und akrobatischen Sprüngen – es ist eine Freude, ihnen zuzuschauen! Unglaublich ist auch, wie schnell die kleinen Schafe wachsen und an Gewicht zulegen, inzwischen sind sie schon richtig stämmig und kompakt. …

Weiterlesen

Strickmich…

… rufen alle Tücher von Martina Behm. Ich mag ihre Designs: praktisch, einfach, schlicht und trotzdem raffinierte Details. Die passende Wolle dazu kam in der Keksdose: Als meine wunderbare Schwester zum Kindergeburtstag hier auf Besuch war, stellte sie meine Keksdose in die Küche, die ich ihr wiederum zu Weihnachten gefüllt gebracht hatte. Im allgemeinen Chaos …

Weiterlesen

Hauptsache warm

Derzeit ist es einfacher zu stricken als zu nähen. Nähen bedeutet: Tisch abräumen, Nähmaschine herräumen, Faden-, Bänder-, Zubehörkisten herausräumen, Stoffschrank ausräumen. Das mache ich nur, wenn ich mindestens zwei Stunden Nähzeit habe (müßig zu sagen, dass ich die im Moment einfach nicht habe).  Danach muss ja auch alles wieder aufgeräumt werden. Stricken ist da einfach …

Weiterlesen

Umundum

Ich wollte für den Winter noch einen Cowl haben, aber keinen gemusterten, weil das Garn schon selbst so bunt ist. Also habe ich nur Halbpatent mit dicken Nadeln gestrickt, bis die Wolle zu Ende war, dann zusammengenäht – und er passt genau zweimal um den Hals und ist genauso geworden, wie ich ihn wollte. Die …

Weiterlesen

Rainbow Style Week II

… war von 27. – 31. August bei Kitzkatz. Und ich habe gerade ein sehr buntes Tuch fertig gestrickt und einen kaputten Fotoapparat. Pech gehabt, dachte ich, gibt bestimmt wieder eine Regenbogen-Woche. Heute, wieder mit Fotoapparat, habe ich mir nochmal die tollen gesammelten Werke angeschaut und den sympatischen Zusatz und später beim Datum gesehen. Ich …

Weiterlesen

schneckig

Eh nur zwei Monate Verspätung, das Geburtstagsgeschenk! Aber das Geburtstagskind nimmt´s mit Gelassenheit und freut sich trotzdem, auch über die knalligen Farben, die am Knäuel gar nicht so wild ausgeschaut haben. (Und wieder eine Sockenwolle weniger, ich erinnere an mein Mantra: “Erst wenn alle weg sind, darfst du dir richtig schöne + gute + handgefärbte …

Weiterlesen

bestrest

Auf ravelry gibt es eine RestEnd-Gruppe, die ausschließlich Reste verstrickt. Daraus entstehen wunderschöne Decken, Socken, Schals, Tücher, Handschuhe,… Vor kurzem wurde zu einem KAL aufgerufen – ein Wingspan, ein Zackenschal, wollte gemeinsam gestrickt werden. Wochenlang habe ich mir die ersten Ergebnisse angeschaut, wollte eigentlich auch stricken, meinte aber, keine Zeit zu haben. Dann hab ich …

Weiterlesen

Wiederholungstäterin

Manche Dinge müssen einfach immer wieder gemacht werden (und ich meine NICHT aufräumen, staubsaugen und abwaschen – DAS muss ich nicht zwanghaft), gleich und doch anders. Also zum 4. Mal ein Milo, diesmal mit Giraffen. Und ich könnte schon wieder einen anfangen!

Winterstarre

Nach langweiligen (der Versuch, Ferienprogramm für 2-12 Jährige zu organisieren, ist gescheitert. Mehr als entweder daheim bleiben oder Kaffeebesuche machen haben wir nicht geschafft), aber schlafintensiven und deshalb auch erholsamen Ferien melde ich mich nun endlich zurück und versuche nun, den Faden wieder zu finden… Zu Weihnachten stapften drei Männer mit fünf Kindern in den …

Weiterlesen

Mikrocrafting

Die Eule von Steffi ist bei uns gelandet – und sie ist so unglaublich herzig, so klein und liebevoll gemacht – Danke Steffi! Die Freude im Klushus ist sehr groß! Sie hat sich auch gleich im Wollwald niedergelassen und dort ein kuscheliges Plätzchen unter den geschmückten Tannenbäumen gefunden. Die Idee für diese gehäkelten und gestricken …

Weiterlesen